Unternehmen

Über uns

In der Medizintechnik kennen wir uns aus.

Unser Leitbild

Wir schaffen Identifikation

Ansprechpartner

So finden Sie für Ihr
Projekt den passenden
Ansprechpartner:

Christian Gerlach

Geschäftsführer

Stefan William

Leiter Einkauf/Beschaffung
Mitglied der Geschäftsleitung

Andrea Sägesser

Leiterin Finanzen & Personal
Mitglied der Geschäftsleitung

Juri Zent

Einkauf Betriebsmittel

Hansruedi Baer

Leiter Lehrlingswesen

Ueli Meyer

Qualitätssicherung

Remo Gafner

Qualitäts-System-Manager

Produkte

Von der Entwicklung bis zur Serienfertigung.

Partner

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Einblicke

Aus dem Thurgau in die ganze Welt.

Historie

Die Geschichte unseres Erfolgs.

2018

GEHRING CUT ist neu Teil der Klingel-Gruppe. Herr Ralf Petrawitz, CEO des Mutterunternehmens KLINGEL medical metal GmbH, wird als neuer Verwaltungsratspräsident gewählt.

2015

GEHRING CUT gelingen diverse Prozessoptimierungen dank verschiedenen Lean-Management-Projekten. Ausserdem überzeugt GEHRING CUT in vier Kundenaudits erfolgreich.

2014

Einführung eines neuen ERP-Systems und die Erweiterung der Kapazitäten durch 3 gleiche 3D-Messmaschinen.

2013

Wie in den Vorjahren erreicht GEHRING CUT ein Wachstum von 12% im Bereich der Medtech.

2012

Das zweite Bearbeitungszentrum mit Roboter-Handling und Palettensystem wird bei GEHRING CUT in Betrieb genommen.

2009

Die internationale Markterschliessung wird verstärkt durch Ausbau der personellen Kapazität.

2007

GEHRING CUT investiert in ein Bearbeitungszentrum mit Roboter-Handling und Palettensystem.

2006

GEHRING CUT investiert in zwei 9-Achsen-Bearbeitungssysteme und kann damit noch komplexere Bearbeitungen anbieten.

2003

Grosse Investitionen in Fertigungstechnologie werden getätigt.

1998

Mit der Einführung eines neuen PPS-Systems und der kompletten Vernetzung aller Produktionsanlagen über das Computernetzwerk wird die Basis für High-Tech aus Matzingen geschaffen.

1994

GEHRING CUT ist im Besitz der "ISO-Qualitätszertifikate" ISO 9001 und ISO 13485.

1987

Mit Besitzerwechsel und Investitionen in einen modernen Produktionspark, verschafft sich GEHRING CUT die Voraussetzung für die Produktion hochpräziser Fertigungsteile.

1970

Das Angebot für die Bereiche Werkzeug-, Formen- und Vorrichtungsbau wird erweitert.

1948

In der damaligen Dorfschmiede wird ein namhaftes Unternehmen im Landmaschinenbau aufgebaut.